Archiv für Oktober 2012

Vorschau

Carl Zeiss Jena gegen VfB Auerbach

Am 9. Spieltag (Freitagabend 19:00 Uhr) empfing unserer FC Carl Zeiss Jena die Mannschaft des VfB Auerbach.
Ein feines Offensivspiel bot sich den 2400 Zuschauern unter dem Flutlichtern des Ernst-Abbe-Sportfeldes und so konnte man sich nach 90. Minuten und einigen Bierchen ueber ein 5:3 und den 2. Tabellenplatz freuen.
An dieser Stelle wuenschen wir unseren Abwehrspieler, Ronald Wolf, gute Besserung!
Tore: 1:0 Banaskiewicz, 2:0 Riemer, 3:1 Pe├čolat, 4:1 Schlosser, 5:1 Schlosser

VfB Germania Halberstadt gegen Carl Zeiss Jena

Unser FC Carl Zeiss Jena gewinnt beim VfB Germania Halberstadt und sichert sich vorerst den 3. Tabellenplatz in der laufenden Regionalligasaison.
An einem schoenen Herbstsamstag im Friedensstadion sahen 1200 Zuschauer einen 0:2 Auswaertssieg, Schlosser 0:1 und Schmidt 0:2, unserer Blau Gelb Weissen Tricolore.

FSV Zwickau gegen Carl Zeiss Jena

Der 2. Versuch, der aus Sicherheitsgruenden nicht angepfiffenen Begegnung des 1. Spieltages, im Sojus 31 zwischen den beiden Traditionsmannschaften, FSV Zwickau und FC Carl Zeiss Jena, endete nach 90. Minuten vor 3600 Zuschauern mit einem 0:0.
Riemer mit 2 sicher geglaubten Torchancen unseren FussballClub doch noch in Fuehrung zu bringen.

1. FC Lokomotive Leipzig gegen Carl Zeiss Jena

Am Samstag, dem 29.09.2012 um 13:30 Uhr, gab es im Leipziger Zentralstadion vor 3600 Zuschauer das naechste Traditionsduell in der Regionalliga Nord/Ost und diesmal hiess der Gegner 1. FC Lokomotive Leipzig.
Die Erwartungen auf einen Auswaertsdreier bei „SCHEISS L O K“ war vielversprechend, da man bis dato in dieser Saison noch ungeschlagen war…jedenfalls hiess es dann nach 90. Minuten 1:0 und so war die erste Niederlage unseres FC Carl Zeiss Jena, trotz 45. Minuten Ueberzahl, perfekt…einfach ohne Worte!
Ciao und grazie mille an unsere Lipsianer!